06.09.2017

17 neue Auszubildende starten bei Greiwing ins Berufsleben

17 neue Auszubildende starten bei Greiwing ins Berufsleben

Die Greiwing logistics for you GmbH hat jetzt 17 neue Auszubildende in ihren Reihen begrüßt. An fünf von zehn Standorten bildet der Logistikdienstleister mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Greven die jungen Berufseinsteiger in verschiedenen Berufen aus.

 

Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer/in, KFZ-Mechatroniker/in, Fachkraft für Lagerlogistik und Fachinformatiker/in Systemintegration. Bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden hat die Personalkampagne von Greiwing bereits positive Wirkung gezeigt. Die Anzahl an Bewerbern ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Greiwing sieht das Unternehmen auf einem guten Weg, dem Fachkräftemangel etwas entgegenzusetzen. Standortübergreifend starten bei Greiwing in diesem Jahr 17 junge Frauen und Männer ins Berufsleben.

Sieben von ihnen haben bereits zum 1. August am Hauptsitz in Greven ihre Arbeit aufgenommen, fünf in der Niederlassung in Duisburg, einer in Worms. Diesen Monat starteten jeweils zwei Auszubildende in Leipheim und Weiden. Insgesamt beschäftigt der Logistikspezialist damit nun 50 Auszubildende.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 22/2017 vom
16. November

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017