13.11.2017

Grewer ist neuer Ehrenvorsitzender des VVWL

v.l. Der neue Vorsitzende Horst Kottmeyer, Eheleute Grewer, VVWL-Hauptgeschäftsführer Christoph Kösters

Auf der Delegiertenversammlung des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen konstituierte sich der Gesamtvorstand neu. Dieser setzt sich satzungsgemäß aus den Vorständen der einzelnen Landesverbände und des Arbeitgeberverbandes zusammen. Aus seiner Mitte wählte der Vorstand:

Vorsitzender Gesamtverband: Horst Kottmeyer, Bad Oeynhausen, Vorsitzender Landesverband TransportLogistik und Entsorgung

1. stellvertretender Vorsitzender Gesamtverband: Norbert Redemann, Recklinghausen, Vorsitzender Landesverband Spedition + Logistik

Stellvertretender Vorsitzender Gesamtverband: Josef Otto Frankenfeld, Verl, stellvertretender Vorsitzender Landesverband TransportLogistik und Entsorgung

Stellvertretender Vorsitzender Gesamtverband: Jürgen Zantis, Alsdorf, Vorsitzender Landesverband Möbelspedition und Logistik

Weitere Mitglieder Gesamtvorstand sind:
Martin Ahnefeld, Minden-Lübbecke, stellvertretender Vorsitzender Landesverband Möbelspedition und Logistik
Ulrich Bönders, Krefeld, 1. stellvertretender Vorsitzender Landesverband TransportLogistik und Entsorgung und Vorsitzender Arbeitgeberverband
Kay A. Espey, Düsseldorf, stellvertretender Vorsitzender Landesverband Spedition + Logistik
Wolfgang Siepmann, Duisburg, stellvertretender Vorsitzender Landesverband TransportLogistik und Entsorgung
Axel R. Wienandts, Gronau, stellvertretender Vorsitzender Arbeitgeberverband

Hermann Grewer ist nach 21 Jahren, davon zehn Jahren im fusionierten Gesamtverband NRW, nicht mehr Vorsitzender des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik NRW. In seiner Laudatio bezeichnete der neu gewählte Vorsitzende Horst Kottmeyer dies als das Ende einer großen Ära für die Branche. Grewer wurde mit der VVWL-Ehrennadel in Gold geehrt und zum Ehrenvorsitzenden des Gesamtverbandes gewählt.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 22/2017 vom
16. November

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017