18.06.2014

LKW-Maut in Lettland

LKW-Maut in Lettland

Seit Juli 2014 wird in Lettland eine Maut für alle im Straßengüterverkehr eingesetzten Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen über 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf sämtlichen Autobahnen erhoben. Dies teilte der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) mit.


Die Maut kann auf Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahresbasis bezahlt werden. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen und bis zu zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht zahlen unabhängig von der Emissionsklasse eine Maut zwischen acht Euro/Tag und 484 Euro/Jahr. Für Fahrzeuge über zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht werden je nach Emissionsklasse und Anzahl der Achsen Mautgebühren zwischen acht Euro/Tag und 925 Euro/Jahr erhoben.

Gezahlt werden kann die Maut auf elektronischem Weg über die Website www.lvvignette.eu oder direkt an den Terminals der Betreibergesellschaft „Road Traffic Safety Directorate“.

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 06/2017 vom
23. März

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017