04.08.2017

Bosch Secure Truck Parking geht an den Start

Bosch Secure Truck Parking geht an den Start

Die europaweite Buchungsplattform Bosch Secure Truck Parking will bei der Suche nach einem geeigneten Parkplatz helfen. Route und Ruhezeiten lassen sich mit der Plattform planen. Nach erfolgreichem Testbetrieb auf dem Mitarbeiterparkplatz am Bosch-Standort in Karlsruhe ist die Plattform nun online.

Das Prinzip: Bosch erfasst die Belegung von LKW-Parkplätzen in Echtzeit. Speditionen und Fahrer können im Voraus oder auch während der Fahrt über ein kostenloses Online-Portal oder zukünftig per App Parkplätze entlang ihrer Route reservieren. Der Ansatz von Bosch greift den Sharing Economy-Gedanken auf. Neben Parkplätzen auf Autohöfen umfasst die Buchungsplattform auch Stellplätze auf dem Gelände von Firmen wie Speditionen. Was die Parkplätze besonders sicher machen soll: Nur auf der Plattform registrierte LKW können einfahren. Parkgebühren werden am Monatsende mit der Spedition online abgerechnet.
Grundsätzlich bietet Bosch den Parkraumbetreibern an, die Areale auch mit hauseigener Sicherheitstechnik auszurüsten. Über die Plattform lassen sich zudem unterschiedliche Zutrittskontrollsysteme anbinden. Eine Kamera erfasst beispielsweise das Nummernschild der LKW bei Ein- und Ausfahrt und gleicht diese mit den Buchungsdaten ab. Zudem steht Bosch-Kunden ein Terminal mit Sprachverbindung zur durchgängig besetzten Serviceleitstelle zur Verfügung.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 16/2017 vom
17. August

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017