05.05.2017

BPW mit neuem E-Antrieb und Telematikportal in München

BPW mit neuem E-Antrieb und Telematikportal in München

Als Weltpremiere zeigt Idem Telematics in München die dritte Generation des Telematikportals Cargofleet 3. Zugleich stellt BPW einen neuen Ausblick auf die Zukunft der City-Logistik vor.

Das BPW-Tochterunternehmen Idem Telematics hat sein Onlineportal kundenorientiert und branchenspezifisch weiterentwickelt. Das Portal Cargofleet 3 ist jetzt vielseitiger und intuitiver bedienbar: Als systemoffene Plattform vernetzt es Mischflotten, Flottenbetreiber, Disponenten und Fahrer, sammelt und exportiert Daten aus Truck, Trailer, Van und Wechselbrücke. Das Ziel sei totale Transparenz im Transport: Informationen vom Transportauftrag über Fahrbetrieb und Fahrverhalten bis hin zur Fracht werden bedarfs- und zielgruppengerecht aufbereitet und exportiert.

Leise und emissionsfreie Kühlaggregate
Der Radnabengenerator E-Power gewinnt während des Bremsvorgangs Energie zurück und stellt sie Verbrauchern im Trailer wie dem Kühlaggregat zur Verfügung. Die BPW Innovation, erstmals im letzten Sommer auf der IAA in Hannover enthüllt, geht noch in diesem Jahr in den Feldversuch.

In Hannover stellte BPW einen elektrischen Fahrwerkskonzept für die emissionsfreie City-Logistik vor. Im Gegensatz zu herkömmlichen E-Antriebskonzepten ersetzt BPW nicht den Verbrennungsmotor, sondern integriert Antrieb und Batteriespeicher platzsparend und gewichtsoptimiert in Achse und Fahrwerk. Dies ermöglicht nicht nur eine eine höhere Wendigkeit durch Torque Vectoring, sondern bietet vor allem auch ein skalierbares System, das für die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden optimiert werden kann. Die Achse befindet sich bereits in der Vorserienerprobung und wird auf der Messe in München vorgestellt.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 17/2017 vom
14. Septemeber

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017

banner