13.03.2017

Markteinführung des neuen Crafter

Markteinführung des neuen Crafter

Der neue VW Crafter steht ab sofort bei den deutschen Händlern. Auch in den Märkten Österreich, Polen und Großbritannien findet jetzt die Markteinführung statt – bis Ende März folgen 23 weitere europäische Märkte.

Dazu Bram Schot, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge: „Mit dem Titel des „International Van of the Year“, extrem begeisterten Händlern und top-motivierten Verkäufern sowie Aufbaupartnern haben wir für die Markteinführung starken Rückenwind. Mit seinen herausragenden und praktischen Eigenschaften sowie seiner hohen Wirtschaftlichkeit ist der neue Crafter für unsere Kunden das richtige Fahrzeug, um ihre geschäftlichen Erfolge zu steigern.“

Der vollständig neu entwickelte und in einem neuen Werk eigenständig produzierte neue Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge soll in Bezug auf die Unterhalts- und Anschaffungskosten ein Zeichen setzen. Denn trotz verbesserter Serienausstattung ist der neue Kastenwagen (3,0 t, 75 kW, Frontantrieb mit Sechsgang-Schaltgetriebe, mittlerer Radstand, Normaldach) mit einem Einstiegspreis in Deutschland von 28.416 Euro netto um rund 2.300 Euro günstiger als das vergleichbare Vorgängermodell. Der Crafter mit mittlerem Radstand und Hochdach steht mit 29.811 Euro in der Preisliste.

Gegenüber diesem verfügt der neue Crafter zudem über eine verbesserte Grundausstattung: Diese umfasst Sicherheitsfeatures wie den Seitenwindassistent, Berganfahrassistent und die Multikollisionsbremse, das Fuhrpark-Tool „Connected Van“, Start-Stopp-System, LED-Laderaumbeleuchtung sowie ein längs- und höhenverstellbares Lenkrad.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 14/2017 vom
20. Juli

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017