10.05.2017

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Umbaulösungen auf Crafter-Basis

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Umbaulösungen auf Crafter-Basis

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentierte auf der Transport Logistic in München (9. bis 12. Mai) zwei Umbaulösungen auf Basis des neuen Crafter.

Mit einem Leichtbaukoffer mit Hecktüren, einer Seitentür und diversen Möglichkeiten zur Ladungsgutsicherung, hat die Firma Junge-Fahrzeugbau den Crafter zu einem universell einsetzbaren Transportfahrzeug umgebaut. Der Kofferaufbau ist damit universell einsetzbar für unterschiedliche Transportbedarfe.

Generell möcht Volkswagen Nutzfahrzeuge mit dem neuen Crafter die Transportbranche mit Fahrerassistenzsystemen, verbrauchsreduzierten Motoren, geringen Wartungs- und Verschleißkosten sowie einer niedrigen Versicherungseinstufung überzeugen.

 

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 14/2017 vom
20. Juli

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017