04.10.2017

Benalu übernimmt polnischen Kipperhersteller Mega

Benalu übernimmt polnischen Kipperhersteller Mega

Benalu, Hersteller von Kippmulden, Siloauflieger und Containerchassis, hat den polnischen Kipperhersteller Mega übernommen. Für das Unternehmen ist dies ein Schritt zum Ausbau der europäischen Präsenz.

 

Der französische Fahrzeugbauer Benalu hat die Übernahme des polnischen Unternehmens Mega abgeschlossen. Mega ist ein polnisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Bau von Aluminium- und Stahlkippern für Anhänger, Sattelauflieger und Motorwagen spezialisiert hat. Das Werk befindet sich in Nysa, rund 70 km südlich Breslau. Der Umsatz von Mega betrug im Jahr 2016 umgerechnet rund 19,2 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt knapp 300 Mitarbeiter und verfügt über eine Produktionsfläche von 66.000 m2. Mega hat große Marktanteile in Polen, Osteuropa und Skandinavien. Darüber ist die Produktionsstätte ideal gelegen, um die Märkte in Osteuropa und Skandinavien zu bedienen, wodurch sich ein großes Wachstumspotenzial ergibt.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 19/2017 vom
05. Oktober

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017