13.04.2017

Bharat-Benz: Über 1.000 LKW mit neustem Emissionsstandard

Bharat-Benz: Über 1.000 LKW mit neustem Emissionsstandard

Bharat-Benz kann bei der Umstellung auf den neuen Fahrzeug-Emissionsstandard in Indien punkten: Zum Zeitpunkt der Umstellung hat die indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler bereits mehr als 1.000 LKW mit dem neuen Emissionsstandard Bharat Stage IV (BS-IV) an Kunden übergeben.

Der oberste Gerichtshof hatte Ende März in einer wegweisenden Entscheidung klargestellt, dass nicht nur die Produktion von Fahrzeugen mit der Vorläufernorm BS-III, sondern auch deren Vertrieb und Zulassung ab 1. April nicht mehr erlaubt sind.

Erich Nesselhauf, CEO Daimler India Commercial Vehicles, betont: „Wir haben bereits im letzten Jahr für Bharat-Benz die strategische Entscheidung getroffen, künftig ausschließlich auf Fahrzeuge mit dem neusten Emissionsstandard zu setzen. Entsprechend haben wir die Produktion bereits im März komplett auf BS-IV umgestellt. Damit unterstreichen wir den Anspruch, unseren Kunden in Indien Fahrzeuge anzubieten, die in ihrem Markt die technisch fortschrittlichste Lösung darstellen. Der neue Standard bringt Indien dringend nötige Verbesserungen der Luftqualität. Davon profitieren Mensch und Umwelt.“

Bharat-Benz setzt zur Erfüllung des neuen Emissionsstandards auf ein System auf Basis der SCR-Technologie, das seit vielen Jahren auch in Mercedes-Benz-LKW eingesetzt und stetig weiterentwickelt wird.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 23/2017 vom
07.Dezember

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017