08.12.2017

Kögel ist mit Bilanz zufrieden

Kögel ist mit Bilanz zufrieden

Kögel hat im Gesamtjahr 2016 rund 13.000 Fahrzeuge produziert, und die Prognose für 2017 sieht laut Unternehmen noch besser aus. Voraussichtlich produziert Kögel bis Ende des Jahres etwa 15.000 Fahrzeuge.

Kögel nimmt damit weiterhin Platz Nummer drei unter den Trailerherstellern in Europa ein. Der Umsatz stieg erstmals seit der Übernahme durch Ulrich Humbaur im Jahr 2009 auf über 350 Millionen Euro im Jahr 2016. Für 2017 sind rund 400 Millionen Euro angepeilt. Zudem wurden seitdem über 150 neue Arbeitsplätze am Standort Burtenbach geschaffen. Die Gesamtmitarbeiterzahl bei Kögel steigt damit auf rund 1.130. Die Eigenkapitalquote in allen Unternehmen, die im alleinigen Eigentum von Ulrich Humbaur sind, liegt bei über 50 Prozent der Verschuldungsgrad bei 0,09.

Von Januar bis Oktober 2017 hat der Trailerspezialist Kögel laut der Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Deutschland 32,94 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft als im gleichen Vorjahreszeitraum. Aktuell hat Kögel knapp über 20 offene Stellen zu besetzen, Tendenz steigend. Im nächsten Jahr investiert Kögel einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in neue Anlagen. Auch für die kommenden Jahre sind weitere Investitionen in Planung.

Foto v. l. n. r.: Die Kögel-Geschäftsführer Thomas Heckel, Thomas Eschey, Petra Adrianowytsch und Massimo Dodoni

 

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 08/2018 vom
26. April

Online lesen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018