24.10.2017

Mosolf kauft SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH

Mosolf kauft SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH

Die Mosolf Group hat alle Anteile der SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH erworben. So wird aus dem 50:50-Joint-Venture eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Molsolf Group.

 

Die Standorte Glauchau, Gößnitz, Rackwitz und Zwickau werden damit vollständig in das Netzwerk der Mososlf Group integriert. Für Kunden und Mitarbeiter der SAT Sächsische Autotransport und Service GmbH ändert sich durch den Anteilswechsel grundsätzlich nichts. Sämtliche Geschäfte und Aktivitäten im Bereich der Automobillogistik werden wie gewohnt fortgeführt. Mike Leichsenring und Wolfgang Göbel sind weiterhin Geschäftsführer. Änderungen wird es aber im Bereich der Innen- und Außendarstellung geben. Sukzessive wird auf das aktuelle Corporate Design der Mosolf Group umgestellt. So werden auch die grünen Fahrzeugspezialtransporter ihrem Zyklus entsprechend durch die blauen Mosolf-LKW ersetzt.

KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 22/2017 vom
16. November

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017