07.03.2017

Noll gewinnt DAF Dealer Excellence Award 2017

Noll gewinnt DAF Dealer Excellence Award 2017

Die Werner Noll GmbH & Co KG in Künzell hat zum zweiten Mal den DAF Dealer Excellence Award gewonnen. Nach 2014 konnte der hessische DAF-Partner die begehrte Trophäe auch 2017 an die Fulda holen.

Den mit 10.000 Euro dotierten Preis lobt der LKW-Hersteller seit 2011 unter allen Vertragspartnern jedes Jahr neu aus, um die Verkaufs- und Servicequalität zu steigern. Parallel kürte DAF den „Aufsteiger des Jahres“. Diesen Titel holte sich die Erasmus Schreiber GmbH aus Mühlheim-Kärlich nahe Koblenz, die sich vom 19. auf den 7. Platz nach vorne schieben konnte.

„Unser DAF Dealer Excellence Award um die Qualitätsführerschaft bei Vertrieb und Service zahlt sich aus. Der interne Wettbewerb spornt unsere Vertragspartner an, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Er steigert das Ansehen des eigenen Betriebes in der Region und erhöht die Servicequalität, wovon die Kunden profitieren“, sagt Heino Schroeder, Geschäftsführer von DAF Trucks Deutschland. Die Auszeichnung vergibt DAF jedes Jahr als Wanderpokal. Der LKW-Hersteller bewertet damit diverse Qualitätsmerkmale seiner Partnerbetriebe und die Kundenzufriedenheit innerhalb des deutschen Händlernetzes.

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 06/2017 vom
23. März

Ausgabe Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2017