05.02.2018

Thomas Grunau ist neuer CEO bei Salodoo

Thomas Grunau ist neuer CEO bei Salodoo

Ab Februar 2018 hat Thomas Grunau die Position des CEO bei der digitalen Frachtplattform Saloodo übernommen. Grunau folgt auf Amadou Diallo, der als CEO DHL Global Forwarding Middle East, Africa (MEA) nach Dubai gewechselt ist.

 

„Ich bin froh, dass wir mit Thomas Grunau einen ausgewiesenen Markt- und Digitalexperten aus dem internationalen Transport- und Logistikgeschäft für Saloodo gewinnen konnten. Mit ihm wolen wir die Expansion des Start-ups weiter vorantreiben“, so Tim Scharwath, CEO DHL Global Forwarding, Freight und Mitglied des Advisory Boards von Saloodo.
Der Diplom-Kaufmann kommt von der Kühne + Nagel Gruppe, wo er verschiedene Managementpositionen in den Bereichen E-Commerce, Marketing und Digitalisierung innehatte. Zuletzt war er als Senior Vice President Projektbüro Digitalisierung verantwortlich für die Entwicklung und Einführung disruptiver Technologien innerhalb der Unternehmensgruppe. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei Saloodo, das tolle Team und die Herausforderung, das noch junge Unternehmen in dieser starken Wachstumsphase zu leiten“, so Thomas Grunau zu seinem Engagement bei der digitalen Frachtplattform.

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 03/2018 vom
08. Februar

Online lesen

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018