KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
21.07.2020

LKW-Fahrleistung sinkt um 4,5 Prozent

Foto: LVDESIGN – stock.adobe.com
Foto: LVDESIGN – stock.adobe.com
Foto: LVDESIGN – stock.adobe.com

Im ersten Halbjahr des Jahres 2020 betrugen die Fahrleistungen der LKW ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen etwa 19,6 Milliarden Kilometer. Sie liegen damit um 4,5 Prozent unter dem entsprechenden Wert des Vorjahres.

Der Rückgang ist durch die Coronakrise insbesondere im 2. Quartal 2020 geprägt, heißt es in der aktuellen LKW-Mautstatistik des Bundesamts für Güterverkehr (BAG). Während der Vergleich der Gesamtfahrleistung für das 1. Quartal zum Vorjahr lediglich einen geringen Rückgang um 0,3 Prozent zeigte, liegt der Vergleichswert für das 2. Quartal bei –8,7 Prozent.

Knapp 60 Prozent der Fahrleistung entfiel im ersten Halbjahr auf in Deutschland zugelassene Fahrzeuge. Weitere nennenswerte Fahrleistungen erbrachten LKW, die in Polen (16,2 Prozent), Tschechien (3,7 Prozent) oder Rumänien (3,4 Prozent) zugelassen waren.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020