15.02.2018

Kässbohrer: Tradition trifft Innovation

Kässbohrer-Vorstand Iffet Türken (Mitte) zu Besuch beim KFZ-Anzeiger Kässbohrer-Vorstand Iffet Türken (Mitte) zu Besuch beim KFZ-Anzeiger
Kässbohrer-Vorstand Iffet Türken (Mitte) zu Besuch beim KFZ-Anzeiger

Die Vorstellung innovativer Fahrzeuglösungen für den europäischen Transportsektor und wachsende Verkaufszahlen – 2017 war ein gutes Jahr für Kässbohrer. Und auch dieses Jahr hat der 1892 in Ulm gegründete Fahrzeug-Hersteller wieder einges vor.

Das teilte Mitte Februar Kässbohrer-Vorstandsmitglied Iffet Türken im Rahmen eines Pressegesprächs mit dem KFZ-Anzeiger mit. Wichtigstes Ereignis 2018: das 125-jährige Jubiläum von Kässbohrer. Aber auch am Gocher Standort kann in diesem Jahr ein besonderes Datum gefeiert werden. Das dortige Kässbohrer-Werk nahm vor genau 20 Jahren seinen Betrieb auf.

Mit dem Messeauftritt der Ulmer auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover steht in diesem Jahr noch ein weiteres besonderes Ereignis an. Dort wird der Hersteller, der eine der größten Produktpaletten im europäischen Nutzfahrzeugsektor bieten, dann verschiedene neue Transportkonzepte und Mobilitätslösungen präsentieren.

Mehr zu den Neuheiten aus dem Hause Kässbohrer finden Sie in der nächsten Ausgabe des KFZ-Anzeiger.

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 11/2018 vom
7. Juni

Online lesen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018