KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
26.11.2018

Actros mit Safety-Pack für Tevex

Actros mit Safety-Pack für Tevex

Tevex Logistics, Spezialist für Kühltransporte, vertraut bei seinen täglichen Touren für den Lebensmittelhandel auf Sicherheits-Assistenzsysteme von Mercedes-Benz LKW. Insgesamt bestellte das Logistikunternehmen aus Nordrhein-Westfalen in den letzten zwei Jahren 171 Mercedes-Benz Actros mit Safety-Pack.

Die letzten 48 LKW dieser Bestellung werden nun bis Weihnachten ausgeliefert.

Teil des Safety-Pack sind Abstandshalte-Assistent mit Stop-&-Go-Funktion, Fahrer-Airbag, Active Brake Assist 4 und für Pritschenfahrzeuge Wankregelung. Vor allem vom Notbremsassistenzsystem Active-Brake Assist 4 ist Tevex Geschäftsführer Dirk Mutlak überzeugt: „Der Active Brake Assist unterstützt unsere Fahrer beim Erkennen und Verhindern eines drohenden Auffahrunfalls“, erklärt Mutlak. „Ist ein Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Fahrzeug unvermeidbar, wird der LKW mittels einer Vollbremsung bis zum Stillstand abgebremst.“ Die automatische Vollbremsung innerhalb der Systemgrenzen bis zum Stillstand funktioniert auch auf stehende Hindernisse und kann so folgenschwere Auffahrunfälle am Stauende verhindern. Der Active Brake Assist 4 spielt seine Stärken aber auch im Stadtverkehr aus, denn er ist der erste Notbremsassistent mit Fußgängererkennung: Er kann den Fahrer vor einer Kollision mit Fußgängern warnen und gleichzeitig eine automatische Teilbremsung einleiten.

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018