KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
13.03.2019

Blockabfertigung Tirol: neue Termine

Foto: Land Tirol/Sedlak
Foto: Land Tirol/Sedlak
Foto: Land Tirol/Sedlak

15 LKW-Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn (A 12) bei Kufstein hat Tirol für das zweite Halbjahr geplant. Damit sind laut Amt der Tiroler Landesregierung insgesamt 32 Tage, an denen pro Stunde maximal 300 Lastwagen den Checkpoint bei Kufstein Nord passieren dürften, für 2019 vorgesehen.

„Mit der Einführung der LKW-Blockabfertigungen bei Kufstein Nord konnte eine deutliche Erhöhung der Verkehrssicherheit erreicht werden. Der Verkehr auf der Inntal- und Brennerautobahn ist an besonders verkehrsreichen Tagen nicht zum Erliegen gekommen, weshalb wir die Blockabfertigungen auch im zweiten Halbjahr fortsetzen werden – und zwar an 15 Tagen“, erklärt Landeshauptmann Günther Platter.

Die ausgewählten Tage für die Blockabfertigungen basieren auf umfassenden Analysen der Expertinnen und Experten des Landes, der Polizei und der Asfinag. „Im zweiten Halbjahr gibt es mehr verkehrskritische Tage, an welchen es ohne die Blockabfertigungen zu einem Verkehrskollaps kommen könnte. Das erfordert eine Erhöhung der Anzahl dieser Maßnahme“, betont Platter.

Dosierkalender 1. Halbjahr und 2. Halbjahr zum Download

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019