KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
06.08.2019

E-Actros: im Einsatz bei Logistik Schmitt

E-Actros: im Einsatz bei Logistik Schmitt

Der rein batterieelektrisch angetriebene Mercedes-Benz E-Actros ist beim Logistikdienstleister Logistik Schmitt bei Rastatt im Einsatz. Als Teil des mehrjährigen Praxistests des schweren Elektro-LKW in der Region sind auch Vergleichsfahrten mit dem Oberleitungs-Projekt E-Way-BW im Murgtal und Umgebung geplant. 

Die offizielle Übergabe des E-Actros an Logistik Schmitt fand Anfang des Jahres im Rahmen des Jahrespressegesprächs von Daimler Trucks in Gaggenau statt.

Der 25-Tonner verkehrt zwischen dem Lager von Logistik Schmitt in Ötigheim und dem rund sieben Kilometer entfernten Werkteil Rastatt des Mercedes-Benz Werks Gaggenau. Logistik Schmitt setzt den E-Actros anstelle eines konventionellen Diesel-LKW beim Transport von Getriebegehäusen ein. Dabei bewältigt der E-Actros mit rund 200 Kilometern Reichweite eine Tagesstrecke von etwa 168 Kilometern im Dreischicht-Betrieb.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019