KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
01.04.2020

Fuso E-Canter sagt: „Hello Dublin“

Fuso E-Canter sagt: „Hello Dublin“

Der Fuso E-Canter hat eine weitere europäische Stadt zu seiner Heimat gemacht. Seit März 2020 sind zwei Exemplare des voll­elektrischen Leicht-LKW in der irischen Hauptstadt Dublin für den staatlichen Postdienst „An Post“ im Einsatz.

Mit der Übergabe in Dublin ist der Fuso E-Canter nun in zehn europäischen Städten in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Portugal, den Niederlanden, Dänemark und Irland unterwegs.

Bislang hat die globale Fuso-E-Canter-Flotte im Kundenbetrieb rund 1,6 Millionen lokal emissionsfreie Kilometer zurückgelegt. Mit einer Reichweite von 100 Kilometern deckt der 7,49-Tonner den Bedarf der Kunden im innerstädtischen Verteilerverkehr sicher ab. Das elektrische Antriebssystem umfasst einen Permanent-Magnet-Motor (max. Leistung: 129 kW, max. Drehmoment: 390 Nm) sowie sechs Hochspannungs-Lithium-Ionen-Akkupakete (mit je 420 V und 13,8 kWh). An einer Schnellladestation braucht es nur knapp anderthalb Stunden, bis das Fahrzeug wieder vollgeladen ist.

kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020