KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
21.02.2019

Hafen Hamburg: weniger Container und Güter

Foto: © HHM / Michael Lindner
Foto: © HHM / Michael Lindner
Foto: © HHM / Michael Lindner

 Der Hafen Hamburg verbuchte für das Jahr 2018 mit 135,1 Millionen Tonnen einen rückläufigen Seegüterumschlag (-1,0 Prozent). Auch der See-Containerumschlag sank um 1 Prozent mit insgesamt 8,7 Millionen TEU.

Hoffnung setzt die Hafengesellschaft nun auf die Elbvertiefung, um Reedern die Anläufe in Hamburg zu erleichtern und größere Umschlagmengen zu ermöglichen.

Im letzten Jahr zulegen konnte jedoch der Seehafen-Hinterlandverkehr auf der Schiene. Im landseitigen Seehafen-Hinterlandverkehr wurden im Jahr 2018 insgesamt 46,8 Millionen Tonnen (+2,7 Prozent) und 2,44 Millionen TEU (+4,7 Prozent) auf der Schiene transportiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019