KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
28.06.2019

Kein Boom für leichte E-NFZ

Kein Boom für leichte E-NFZ

Nur zwei Prozent aller Neuzulassungen bei den leichten elektrischen Nutzfahrzeugen hierzulande sind Vollelektrofahrzeuge. Das geht aus einer Studie hervor, die gleichzeitig den Nutzen dieser NFZ hervorhebt.

Die Logistikbranche ist im Kampf gegen Emissionen in deutschen Innenstädten besonders gefordert. Während Hybrid- und Elektrofahrzeuge beim Bürger stetig an Boden gewinnen, verharren leichte elektrische Nutzfahrzeuge hierzulande in der Nische – dabei ist ihr Nutzen insbesondere im urbanen Umfeld unbestritten. Umso ernüchternder sind die Zahlen, die aus einer aktuellen Studie hervorgehen.

In der neuen Studie „The German market for battery-electric light commercial vehicles“ untersuchen die Experten der Strategie- und Innovationsberatung Arthur D. Little die aktuelle Marktsituation sowie die relevanten Stellschrauben für die Flottenpolitik.
Von 100 befragten Flottenmanagern aus diversen Industrien gaben mehr als 70 Prozent an, schon in der nahen Zukunft ein elektrisches Nutzfahrzeug anschaffen zu wollen. Kritisch betrachtet werden dabei jedoch der erheblich teurere Anschaffungspreis sowie die Reichweite.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019