KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
23.07.2020

MAN E-TGE: im Einsatz für BVG

MAN E-TGE: im Einsatz für BVG

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) modernisieren ihren Fuhrpark und setzen dabei voll auf E-Mobilität. Zu den E-Nutzfahrzeugen, die die Verkehrswende im Unternehmen einleiten, gehören seit Ende 2018 fünf MAN E-TGE.

Die elektrisch angetriebenen Transporter fahren konsequent mit Ökostrom und sind täglich im Zwei-Schicht-Betrieb unterwegs. Sie befördern unternehmensinterne Postsendungen oder steuern Haltestellen, Gleise und andere Einsatzorte für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an.

Die Service-Vans sind mit Regalsystemen im Laderaum ausgestattet, um Werkzeuge, Ersatzteile und Materialien ordentlich und sicher zu transportieren. Sogar schwere Straßenbahn- und U-Bahn-Achsen erreichen per MAN E-TGE ihren Bestimmungsort. Für genügend elektrische Power ist beim 100 kW starken Elektromotor stets gesorgt: Die BVG richtet grundsätzlich für jedes E-Fahrzeug eine eigene AC-Ladesäule mit 11 kW ein, damit die Batterie gleich nach der Schicht aufgeladen werden kann.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020