KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
02.04.2020

NRW: Angebot für Fahrer an Raststätten gesichert

NRW: Angebot für Fahrer an Raststätten gesichert

In NRW ist die Versorgung von LKW-Fahrern an den Raststätten gesichert. Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen und der Bonner Raststättenbetreiber Autobahn Tank & Rast haben dazu einen besonderen Service beschlossen: Die Tankstellen im Netz von Tank & Rast bleiben rund um die Uhr geöffnet und es gibt „To-go“-Angebote mit warmen Mitnahmegerichten.

Außerdem sind die sanitären Anlagen von Sanifair geöffnet und frei zugänglich. Das gilt auch für die Fernfahrer-Duschen.

Tank & Rast hat darüber hinaus weitere Sofortmaßnahmen für die Sauberkeit der Toiletten und Duschen ergriffen. Zum einen wird mit eigenen Mitarbeiterteams verstärkt die ordnungsgemäße Sauberkeit der sanitären Einrichtungen geprüft. Dort, wo es nötig ist, werden zusätzliche Reinigungsdienstleister hinzugeholt. Zum anderen wird derzeit verstärkt an den Standorten kontrolliert, dass eine Toilette und eine Dusche zur Verfügung stehen. Sollte dies in Einzelfällen nicht der Fall sein, werde nachgerüstet.

kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020