Diese Seite drucken
26.11.2018

NRW setzt Sonntagsfahrverbot für Tank-LKW aus

NRW setzt Sonntagsfahrverbot für Tank-LKW aus

Tanklastwagen mit Sprit oder Heizöl können innerhalb von Nordrhein-Westfalen ab sofort bis zum 31. Mai 2019 auch an Sonn- und Feiertagen fahren, um Engpässe bei der Belieferung zu vermeiden, heißt es in einem Schreiben des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Die derzeit niedrigen Pegelstände in den Flüssen und Wasserstraßen führen laut NRW-Verkehrsministerium zu Einschränkungen bei der Schifffahrt. Hierdurch würden Glieder der Logistikkette unterbrochen.

Ab sofort sei für Transporte innerhalb Nordrhein-Westfalens die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung nicht erforderlich. Soweit bei Beförderungen in andere Bundesländer eine Ausnahmegenehmigung erforderlich sei, könne diese ohne die Durchführung einer Dringlichkeitsprüfung erteilt werden, erklärt das NRW-Verkehrsministerium weiter.