KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
01.04.2020

Trimble startet Driver Coaching Akademie

Trimble startet Driver Coaching Akademie

Verbesserungen beim Fahrverhalten rücken immer stärker in den Fokus von Transport- und Logistikunternehmen. Trimble Transport & Logistics hat daher ein gemeinsames Projekt mit dem Anbieter der Spedifort-E-Learning-Programme „Inn-ovativ“ und dem Betreiber von Fahrerschulungen „Economic Drive Stein“ gestartet und eine Driver Coaching Akademie ins Leben gerufen.

Unter dem Motto „Sicherheit trifft Effizienz“ werden über einen Zeitraum von sechs Monaten Fahrer von vier Transport- und Logistikunternehmen über eine Lern- und Videoplattform sowie durch Fahrertrainer geschult. Telematiklösungen von Trimble wie das Performance Portal und der Coach Assistant analysieren und bewerten die Leistungen und geben konkrete Hinweise, wie sich Verbesserungen erzielen lassen. Die abschließenden Ergebnisse werden im September präsentiert.

Die Fahrer der teilnehmenden Unternehmen absolvieren in den ersten drei Monaten Spedifort-E-Learning-Kurse. Im Anschluss werden Fahrerschulungen durch Economic Drive Stein durchgeführt. Der Fortschritt wird fortlaufend anhand der Telematiklösungen von Trimble dokumentiert. Das Performance Portal bietet ein umfassendes Gesamtbild über die Leistung von Fahrer und Fahrzeug. Anhand der vom LKW übermittelten Telematikdaten können Unternehmen alle relevanten Leistungskennzahlen wie Tempomat, Leerlauf, Geschwindigkeit und Bremsverhalten auf einem Dashboard überwachen. Das Coach Assistant Tool von Trimble ermöglicht es Fahrertrainern zudem, anhand der gewonnenen Daten wiederkehrende Muster und Trends zu erkennen. Es gibt zum Beispiel Aufschluss darüber, ob regelmäßig zu abrupt gebremst und zu wenig ausgerollt wird. Der Fahrertrainer kann dann Gegenmaßnahmen vorschlagen und durch den Vergleich der Daten sehen, ob das Einwirken zum gewünschten Ergebnis geführt hat.

ANZEIGE
ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020