KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
06.12.2018

„Truck of the Year“ liefert Weihnachtspäckchen

„Truck of the Year“ liefert Weihnachtspäckchen

Der zum „International Truck of the Year 2019“ gewählte Ford Trucks F-MAX unterstützt die ehrenamtliche Aktion der Ford-Belegschaft, benachteiligten Kindern in Osteuropa Weihnachtsgeschenke zu bringen.

Bereits zum 15. Mal in Folge sammelte die Belegschaft der Ford-Werke in Deutschland Weihnachtspäckchen. Rund 40 Freiwillige waren nötig, um die 2.350 Päckchen anzunehmen, zwischenzulagern und anschließend für den Weitertransport auf großen Paletten sicher zu verpacken.

An zwölf zentralen Stellen an den Ford-Standorten in Köln, Saarlouis und Aachen konnten Ford-Beschäftigte 3 Wochen lang ihre selbst zusammengestellten Weihnachtsgeschenke für die Kinder in Bulgarien, Moldawien und Rumänien abgeben. Damit wurde in diesem 15. Jahr mit 29.850 Päckchen fast die 30.000er Marke geknackt.

Eigens für den Konvoi erhielt der Ford Trucks F-MAX eine Plane, die groß auf die weihnachtliche Aktion aufmerksam macht. Ein weiterer Ford-LKW wird die vom Automobilhersteller gesammelten Päckchen zur deutschlandweiten Sammelstelle nach Koblenz bringen.

Mehr Infos unter: www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018