KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
20.07.2018

Volvo fördert Berufskraftfahrertraining

Volvo fördert Berufskraftfahrertraining

In Zeiten eines Fachkräftemangels bei Berufskraftfahrer*innen möchte Volvo mit seinen beiden LKW-Marken, Renault Trucks und Volvo Trucks, die Branche bei der Qualifizierung von angehenden Mitarbeiter*innen unterstützen.

Volvo fördert BerufskraftfahrertrainingZusammen mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (BBW) und dem LBT (Landesverband Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen) begann im Juni 2018 das Projekt, welches dann auch auf weitere Bundesländern ausgeweitet werden soll. Bei dem Projekt durchlaufen die Teilnehmer die Teilqualifizierung mit dem Zielberuf Berufskraftfahrer*in. „Im Fokus des Projektes in Bayern stehen aktuell Auszubildende aus dem Ausland, die zusätzlich zu der doch sehr technischen Ausbildung vor allem mit den Sprachbarrieren, insbesondere bei der europäischen BKF-Prüfung, zu kämpfen haben", erklärt Nicole Bratrich, Sprecherin von Renault Trucks Deutschland. Bei den aktuell fünf Fahrern handelt es sich keineswegs um Fahranfänger. Der Erwerb des LKW-Führerscheins wurde vom BBW unterstützt. Während der dreitägigen, von Volvo finanzierten, Zusatz-Fortbildung in Coburg, standen Fahrsicherheits- und Eco-Trainings auf dem Programm. Es handelt sich dabei um Zusatzqualifikationen, welche den Berufseinstieg und langfristig auch die Integration erleichtern werden. Für die Weiterbildung in Coburg stellt die Volvo Group Trucks besondere Fahrzeuge unterschiedlicher Gewichtsklassen und Modellreihen bieder Marken bereit. LKW, die den angehenden Berufskraftfahrern in ihrer Ausbildung so nicht zur Verfügung stehen. Unterrichtet werden die Teilnehmer durch Experten der Volvo Group Trucks sowie drei zusätzlichen Fahrtrainern.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022