23.01.2018

Al-Ko: E-Transporter für Schweden

Al-Ko: E-Transporter für Schweden

Das erste elektrisch betriebene Kühlfahrzeug der 3,5-Tonnen-Klasse in Skandinavien hat Mat-Hem, einer der größten schwedischen Anbieter für Lebensmittel-Heimlieferdienste, jetzt in Betrieb genommen.

Die Plattform des neuen Fahrzeugs ist der gemeinsam von Al-Ko Fahrzeugtechnik und dem E-Mobility-Experten ABT Sportsline entwickelte, vollelektrisch angetriebene E-Transporter E-Cab. Die Grundlage bildet ein Volkswagen T6-Zugkopf mit modifiziertem Al-Ko-Leichtbau-Chassis, in das die Batterien vollständig integriert werden. Der speziell für diesen Transporter entwickelte Aufbau stammt von Carlsen Baltic.

Das Leichtbau-Chassis mit Torsionslenkerachse und Scheibenbremsen sowie ESP bietet ein hohes Maß an Fahrsicherheit, -dynamik und -komfort. Zudem ergeben sich vielfältige, auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Aufbauvarianten. Als besonderen Zusatzkomfort für den Fahrer verfügt der E-Cab über eine Hochvoltheizung in der Fahrerkabine, die Lieferfahrten selbst bei niedrigen Temperaturen angenehm macht. Die momentane Ladekapazität der Akkus ist für 130 km nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ausgelegt.

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 10/2018 vom
24. Mai

Online lesen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018