KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
20.08.2018

Bosch bringt E-Transporter auf die Straße

Bosch bringt E-Transporter auf die Straße

„Bosch bringt E-Mobilität dorthin, wo sie Sinn macht: in den städtischen Lieferverkehr“, so Markus Heyn, Mitglied der Bosch-Geschäftsführung. Zum elektrischen E-City-Truck-Antrieb gehören zwei Varianten: einmal mit und einmal ohne Getriebe.

Ziel sei es eine schnell integrierbare Lösung zu schaffen, die zu den unterschiedlichen Anforderungen der Automobilhersteller passt. Die Antriebslösungen lassen sich für leichte Nutzfahrzeuge zwischen zwei und 7,5 Tonnen skalieren. Bosch hat mit dem E-City-Truck-Antriebskonzept aus mehreren Teilen wie Elektromotor und Leistungselektronik eins gemacht. So werden Bauteile eingespart – das soll den Antrieb effizienter und günstiger machen. Durch die integrierbaren Lösungen sollen zeitaufwändige Neuentwicklungen beim Kunden entfallen. Bosch gibt damit nicht nur etablierten Herstellern, sondern auch neuen Playern die Chance, ihre Fahrzeuge schnell auf den Markt zu bringen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022