KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
03.08.2021

BPW präsentiert neuen E-LKW im Herbst

BPW präsentiert neuen E-LKW im Herbst

Die BPW Bergische Achsen KG und die Paul Nutzfahrzeuge GmbH präsentieren im Herbst einen batterie-elektrischen LKW in der 7,49-Tonnen-Klasse. Ein gutes Timing, denn schließlich hat Brüssel grünes Licht für die Förderung klimafreundlicher Nutzfahrzeuge gegeben: Der Bund zahlt künftig bis zu 80 Prozent des Mehrpreises gegenüber dem Diesel.

Herzstück des LKW ist die Hinterachse von BPW: Die E-Transport-Achse ist bauraumoptimiert und erzielt Gewichtsvorteile, die der Zuladung zugutekommen – das Fahrzeug ist einem vergleichbaren Diesel-LKW mit 7,49 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht deutlich überlegen. Mit Kofferaufbau und Ladebordwand wird eine Zuladung von 3 Tonnen geboten. Auch hinsichtlich der digitalen Vernetzung und der Reichweite soll der LKW dem Fahrzeugbetreibern neue Möglichkeiten eröffnen. Zwei Batteriepakete mit Kapazitäten von 84 oder 126 kWh stehen zur Wahl und ermöglichen unter realen Alltagsbedingungen eine Reichweite von bis zu 200 Kilometer.

Die Markteinführung des neuen E-LKW ist für Anfang 2022 geplant.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2021