KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
11.09.2017

DAF komplettiert neue XF- und CF-Baureihen

DAF komplettiert neue XF- und CF-Baureihen

DAF Trucks hat die Modellbaureihen XF und CF komplettiert und 11 Zugmaschinen- beziehungsweise LKW-Konfigurationen hinzugefügt: 8 Fahrgestellvarianten mit 2, 3 oder 4 Achsen und 3 Zugmaschinen mit 3 beziehungsweise 4 Achsen.

 

Die neue Fahrzeuggeneration ist bis zu 7 Prozent effizienter im Verbrauch und um mindestens 100 kg leichter, was wiederum der Nutzlast zu Gute kommt. Darüber hinaus verfügt sie über eine integrierte Aufbauvorbereitung für die schnellere Montage. DAF präsentiert seinen Kunden und Aufbaupartnern ab sofort individuelle Branchenlösungen, was die Aufbaufreundlichkeit deutlich verbessern soll.

Zu den Hauptmerkmalen der neuen Zugmaschinen- und Fahrgestell-Konfigurationen zählen:

Um bis zu 7 Prozent gesteigerte Kraftstoffeffizienz
Neue, ultrakompakte EAS-Anlage
Um 100 bis 250 kg erhöhte Nutzlast
Neue elektrohydraulisch gelenkte Nachlaufachse
Neue zwillingsbereifte Nachlaufachse
Neues Tandemachsaggregat mit Außenplanetengetriebe
Neues, leichtes 8x4-Betonmischerfahrgestell
Verbesserte Aufbaufreundlichkeit für die neuen XF- und CF-Baureihen
Neues Batterieüberwachungssystem (BEM)
Neue PACCAR MX-11- und MX-13-Motoren
Neues TraXon-Getriebe
Verbesserte Hinterachsen
Erweiterte Softwarefunktionen für den Antriebsstrang

ANZEIGE
ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020