KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
09.01.2019

Daimler: Abkehr vom Platooning

Daimler: Abkehr vom Platooning

Daimler Trucks bewertet seine Sichtweise auf das Platooning neu. Das verkündet das Unternehmen bei der CES in Las Vegas. Nach mehrjährigen Tests in den USA erteilt das Unternehmen der Technologie eine Absage.

Die Ergebnisse zeigen laut Daimler, dass die Einsparungen selbst unter optimalen Platooning-Bedingungen in der Praxis geringer ausfallen als erhofft. Wenn die einzelnen Fahrzeuge des Platoons zudem voneinander getrennt werden, müssen die LKW jedes Mal beschleunigen, um wieder aufzuschließen. Dadurch wird zusätzlicher Kraftstoff verbraucht und das Einsparpotenzial sinkt weiter. Zumindest im Langstreckenverkehr in den USA ergibt sich laut Hersteller daher kein Geschäftsmodell für Kunden, die beim Fahren im Platoon auf höchst aerodynamische LKW setzen.
Daimler Trucks werde sich aber in allen noch laufenden Partnerprojekten weiterhin engagieren.

Der KFZ-Anzeiger ist in Las Vegas live vor Ort. Den vollständigen Artikel lesen Sie also bald im Heft!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019