KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
17.08.2017

DHL und Ford stellen E-Transporter Street-Scooter Work XL vor

DHL und Ford stellen E-Transporter Street-Scooter Work XL vor

Die Deutsche Post DHL Group und Ford haben in Köln ihren gemeinsam produzierten E-Transporter vorgestellt. Basis des "Street-Scooter Work XL" ist ein Ford-Transit-Fahrgestell, das mit einem  batterieelektrischen Antriebsstrang und einem Karosserieaufbau nach Vorgaben von Deutsche Post DHL ausgestattet wird.

Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im  StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. Bis Ende 2018 planen beide Unternehmen derzeit, 2.500 Fahrzeuge dieses Modells zu produzieren. Perspektivisch ist auch der Verkauf des Work XL an Drittkunden vorgesehen, so wie dies auch bei den Street-Scooter-Modellen Work und Work L praktiziert wird. Pro Jahr und Fahrzeug können etwa 5 t CO2 und 1.900 l Diesel eingespart werden. Mit der geplanten Indienststellung von 2.500 Fahrzeugen könnten sich diese Einsparungen jedes Jahr auf 12.500 t CO2 und 4,75 Millionen l Dieselkraftstoff summieren.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019