Diese Seite drucken
12.10.2021

E-Actros: Start der Serienproduktion

Foto: Daimler AG
Foto: Daimler AG
Foto: Daimler AG

Nach der Weltpremiere im Juni lief nun am 7. Oktober das erste Serienfahrzeug des Mercedes-Benz E-Actros im Future Truck Center des Werks Wörth vom Band. Dort soll künftig auch die Elektrifizierung weiterer CO2-neutraler Mercedes-Benz-LKW stattfinden.

Die Serienfertigung des für den Kommunaleinsatz entwickelten E-Econic soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 starten. Die Serienreife des batterieelektrischen E-Actros Long-Haul für den Fernverkehr ist für das Jahr 2024 geplant.

„Der (...) Start der Serienproduktion des E-Actros ist ein handfester Beweis dafür, dass wir es mit dem emissionsfreien Transport ernst meinen“, sagt Karin Rådström, Vorstandsmitglied der Daimler Truck AG, verantwortlich für Mercedes-Benz LKW. „Der E-Actros, Mercedes-Benz‘ erster batterieelektrisch angetriebener Serien-LKW, und die dazugehörigen Services sind für uns und unsere Kunden ein großer Schritt in Richtung CO2-neutraler Straßengüterverkehr. Und auch für das Werk Wörth und seine zukünftige Ausrichtung hat das Fahrzeug eine ganz besondere Bedeutung: Wir starten heute mit der Zukunft der LKW-Produktion von Mercedes-Benz und wollen künftig hier die Serienfertigung unserer elektrischen LKW stark ausweiten.“