16.04.2018

Erster vollelektrischer Volvo-LKW

Erster vollelektrischer Volvo-LKW

Volvo Trucks präsentiert seinen ersten vollelektrischen LKW für den gewerblichen Einsatz: den Volvo FL Electric für den städtischen Lieferverkehr, die Abfallwirtschaft und andere Aufgaben.

 

Verkauf und Serienproduktion des neuen Modells werden nächstes Jahr in Europa anlaufen. Die Technologie für den Antrieb und die Energiespeicherung des Volvo FL Electric wurde von Anfang an ausgiebig erprobt und wird durch das weitgespannte Vertriebs-, Service- und Ersatzteilnetz von Volvo Trucks unterstützt. Die ersten Lkw der Baureihe Volvo FL Electric werden nun von Kunden in Göteborg, der Heimat von Volvo Trucks, in Dienst gestellt.

Fakten

  • Antriebsstrang: Elektromotor mit 185 kW Maximalleistung / 130 kW Dauerleistung, Zweiganggetriebe, Gelenkwelle, Hinterachse. Max. Drehmoment Elektromotor 425 Nm. Max. Drehmoment Hinterachse 16 kNm.
  • Energiespeicherung: 2-6 Lithium-Ionen-Batterien mit insgesamt 100-300 kWh.
  • Reichweite: bis zu 300 km.
  • Ladevorgang: Wechselstromaufladung am Stromnetz (22 kW) oder Gleichstrom-Schnellaufladung über CCS/Combo2 für bis zu 150 kW.
  • Ladedauer: von leeren bis vollgeladenen Batterien: Schnellaufladung 1­-2 Stunden (Gleichstromaufladung), Nachtaufladung bis zu 10 Stunden (Wechselstromaufladung) bei einer maximalen Batteriekapazität von 300 kWh.
  • Die ersten beiden Fahrzeuge des Typs Volvo FL Electric werden vom Abfallentsorgungs- und Recyclingunternehmen Renova und von der Spedition TGM in Betrieb genommen.
  • Im Rahmen des Projekts „Off Peak City Distribution" wurden die Auswirkungen des nächtlichen Warenverkehrs auf die Stockholmer Innenstadt untersucht. Da die LKW nicht während der Stoßzeiten verkehren mussten, brauchten sie für die Ausführung ihrer Aufträge nur ein Drittel der sonst tagsüber benötigten Zeit.
kfz anzeiger titel 5

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 19/2018 vom
04. Oktober

Online lesen

epaper 04102018

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018