10.09.2018

Ford: modernisierte Modellfamilie

Ford: modernisierte Modellfamilie

Ford, Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen, präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover einen Querschnitt durch seine komplette Modellfamilie.

Diese besteht aus den vier Baureihen Courier, Connect, Custom und Transit.

Einer der Schwerpunkte wird dabei die Konnektivität/Vernetzung im Nutzfahrzeugbereich sein. Unter dem Motto „Born Connected“ werden Fahrzeuge präsentiert, die serienmäßig mit On-Board-Modems ausgerüstet sind. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema elektrifizierte Antriebe. Ins Scheinwerferlicht rücken somit zum einen der serienreife Transit Custom PHEV mit Plug-in-Hybrid-Technologie und zum anderen der modernisierte Ford Transit, der im Zwei-Tonnen-Nutzlastbereich angesiedelt ist und in Hannover Weltpremiere feiert. Der Ford Transit wird als erstes Fahrzeug seines Segments mit einem 48 Volt-Mild-Hybrid-Antrieb (MHEV) ausgestattet sein.
Darüber hinaus wird Ford auf seinem Messestand seine Telematik- und Datendienste vorstellen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 18/2018 vom
13. September

Online lesen
Anzeige
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018