08.01.2018

Krone Telematics-Daten nun auch im Fahrerhaus

Krone Telematics-Daten nun auch im Fahrerhaus

Auf der Messe Transport CH in Bern zeigten der Nutzfahrzeughersteller Krone und der Software-Anbieter Astrata ihre Ergebnisse für mehr Kompatibilität von Trailer- und Zugmaschinentelematik.

 

Astrata bietet ein markenunabhängiges Telematiksystem für Zugmaschinen. Und so geht es:  Krone übermittelt Astrata seine Telematik-Daten über eine Schnittstelle. Astrata zieht sich die wichtigsten Trailerdaten, um sie im Display des Fahrers unter "Trailer Control" anzuzeigen. So ist der Fahrer über die Status des Trailers informiert.  Das System ist verknüpft mit den Zugmaschinen-Telematiksystemen Fleetboard und Rio. Krone Telematics ist auch mit diesen freien Software- und Dienstleistersystemen verknüpft: Trimble, TomTom, Transics Agheera, Gatehouse, Fleeture, Spedion und Gutrix (Euro-Leasing).

Anzeige
KFZ-Anzeiger

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 11/2018 vom
7. Juni

Online lesen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen KFZ-Anzeiger E-Paper

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018