28.03.2018

Meiller: neue Leichtigkeit bei Sattelkippern

Light-Kippsattel LHPA 44-3 mit Aluminium-Halfpipe von Meiller
Light-Kippsattel LHPA 44-3 mit Aluminium-Halfpipe von Meiller
Light-Kippsattel LHPA 44-3 mit Aluminium-Halfpipe von Meiller

„4.360 kg“ ist die neue Schlagzahl, die Meiller beim Eigengewicht der rundum neu konstruierten Sattelkipper-Baureihe „44 Light“ vorgibt. Erkenntlich sind die neuen leichten Halfpipe-Mulden an den horizontalen Bordwandsicken.

Die profilierten Seitenwände haben, so Meiller, „trotz reduzierter Wandstärken mehr Steifigkeit und Formbeständigkeit.“ Weitere Diätmaßnahmen sind ein um 320 kg abgespeckter Leiterrahmen und zusätzliche Bohrungen.

Auch die Mulden sind leichter geworden: Der Querschnitt der Halfpipes ist bauchig, niedriger, sie stehen senkrechter und kommen ohne Verzicht auf Stabilität mit bis auf 3 mm reduzierte Wandstärken aus. Seitenwände und das breite Bodenblech werden aus Stabilitätsgründen überlappend geschweißt. Neu sind die Eckanbindungen der Seitenwände zur Stirnwand. Die Stirnwand erhielt mit gezielten Aussteifungen innen an den Ecken und außen mittig mehr Stabilität

Die höchste Nutzlast bietet der Light-Kippsattel LHPA 44-3 mit einer Aluminium-Halfpipe, die Meiller in der Grundausstattung mit 7-mm-Boden und 5-mm-Seitenwänden ausrüstet. Alternativ zur Kastenmulde aus Leichtmetall gibt es eine gewichtsoptimierte Halbrundmulde aus Stahl. Besonders beanspruchte Zonen werden mit maßgeschneiderten Blechen aus hoch verschleißfestem Feinkornstahl der Güte VS 120 verstärkt.

Weitere Neuheiten: die robustere Doppelgelenk-Lagerung an der Rückwand, der leichtere, dabei haltbarere mechanische Verschluss, eine leichtere Brückenlagerung und die vollflächige Auflage der Mulden auf dem Rahmen.

kfz anzeiger titel 5

KFZ-Anzeiger
Das Magazin für die Transportbranche

Heft 19/2018 vom
04. Oktober

Online lesen

epaper 04102018

Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter Immer auf dem neusten Stand: mit dem KFZ-Anzeiger Newsletter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2018