Diese Seite drucken
16.09.2021

Mercedes-Benz Citan: jetzt bestellbar

Mercedes-Benz Citan: jetzt bestellbar

Ab sofort kann der neue Mercedes-Benz Citan bestellt werden. Der Small Van startet als Kastenwagen und Tourer. Später wird es weitere Varianten mit langem Radstand sowie den Mixto geben. In den ersten Märkten wird der neue Citan Ende Oktober ausgeliefert.

Vom unverwechselbaren Design über das Fahrverhalten bis hin zu Sicherheit und Konnektivität verfügt der neue Citan laut Hersteller über die markentypische DNA. Kompakte Außenmaße bei großem Platzangebot mit hohem Ladevolumen würden insbesondere im innerstädtischen Verteiler- und Serviceverkehr vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für den neuen Small Van eröffnen.

Kastenwagen und Tourer werden jeweils in den Ausstattungslinien Base und Pro angeboten. Bei den Citan Pro sind die Türgriffe und die Abdeckung der Schiebetürleiste in Fahrzeugfarbe lackiert. Innen- und Fahrgast-/Laderaum werden mit LED-Technologie beleuchtet. Serienmäßig sind ferner Mercedes-Benz-Audiosystem, höhenverstellbarer Fahrersitz, Klimaanlage sowie elektrische Fensterheber vorne mit Komfortfunktion. Beim Kastenwagen Pro ist der Laderaum mit einem Kunststoffboden ausgestattet.

Das Design-Paket Interieur bietet hochwertige Ausstattungsdetails wie beispielsweise ein Zierteil im Instrumententräger in Hochglanzlack schwarz, Chromrahmen an den Belüftungsdüsen im Instrumententräger und an den Lautsprechern sowie verchromte Türgriffe im Innenraum.

Schiebetüren sind besonders in engen Parklücken praktisch. Der Citan Tourer besitzt zwei Schiebetüren, der Citan-Kastenwagen eine serienmäßig.
Neben der geschlossenen Trennwand zwischen Fahrerkabine und Laderaum steht für den Citan-Kastenwagen auch eine schwenkbare Lösung zur Wahl.