KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
08.09.2020

Neuer Caddy: Vorverkauf gestartet

Neuer Caddy: Vorverkauf gestartet

Es darf ab sofort konfiguriert werden: Der Vorverkauf des neuen Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) startet in Deutschland. Damit soll das Warten auf den jetzt erstmals auf dem MQB (Modularer Quer-Baukasten) basierenden Stadtlieferwagen spannender werden.

Zunächst sind die neuen Caddy mit kurzem Radstand und den ersten Dieselmotoren erhältlich – auch als Launchmodelle wie „Caddy Move“ oder mit speziellen Angeboten für gewerbliche Kunden.

Dank des MQB halten neue Highend-Technologien ihren Einzug in die Baureihe: Innovative Assistenzsysteme erhöhen die Sicherheit und den Komfort; vernetzte Infotainment- und digitalisierte Bediensysteme machen den Caddy zum Smartphone auf Rädern; das neue Twindosing lässt die Turbodieselmotoren (TDI) so sauber werden wie nie zuvor. Stark erweiterte Serienumfänge, mehr Sicherheit und Komfort durch die Vielzahl neuer Assistenzsysteme und deutlich mehr Connectivity sind laut VWN nur einige Vorteile beim Caddy, der die Stärken des neuen Golf der aktuell achten Generation nutze.

Auch optisch ist die Umstellung auf den MQB durch die dynamischeren Proportionen des neuen Caddy sichtbar. Die Designer nutzten die technische Steilvorlage, um auf dieser Basis eine besonders charismatische und aerodynamische Karosserie zu realisieren. Und auch messbar: Der cw-Wert konnte von 0,33 auf nun 0,30 gesenkt werden – Benchmark in diesem Fahrzeug-Segment. Im Hinblick auf die Technik und Ausstattung zeichnet sich das Exterieur des bis zu siebensitzigen Caddy durch zahlreiche neue Features aus: Dazu gehören optional die elektrischen Zuziehhilfen für die Schiebetüren und die Heckklappe sowie ein mit 1,4 m2 Glasfläche besonders großes Panoramadach über der ersten und zweiten Sitzreihe. Ebenfalls neu: Bis zu 18 Zoll große Leichtmetallräder sowie neue LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten. Erstmals an Bord: das schlüssellose Start- und Schließsystem Keyless Access (kurz Kessy) und das sogenannte „Digital Cockpit“.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020