KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
18.07.2018

Renault stellt „Roadpad" vor

Renault stellt „Roadpad" vor

Ab sofort werden alle Fahrzeuge der Renault Trucks Baureihen T, C und K mit einem neuen Audio-/Navigations- und Entertainmentsystem ausgerüstet. Roadpad ist eine Komplettlösung, das Telefonie, Musik und Navigation miteinander verbindet.

Die Renault Trucks Fahrzeuge der Baureihen T, C und K erhalten einen zusätzlichen hochauflösenden 7-Zoll-Touchscreen mit einer Drag-and-Drop-Funktion, die künftig in das neue Navigations- und Unterhaltungssystem des Herstellers integriert ist. Roadpad ist eine gute Lösung für LKW-Fahrer, da es sowohl Navigationssystem, Musikstreaming, Kamera-Technik als auch die Freisprecheinrichtung in einem Gerät vereint.

Um die Sicherheit für den Fahrer, seine Ladung und die anderen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, bietet Roadpad dank einer Vorrichtung für vier Kameras eine gute Sicht. Die Kameras sorgen seitlich für eine erweiterte Sicht sowie rückseitig für mehr Komfort bei der Arbeit, insbesondere beim An- und Abkuppeln des Anhängers. Gleichzeitig ist das System so konzipiert, dass der Fahrer stets den Blick auf die Straße gerichtet behält.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022