Diese Seite drucken
29.08.2017

Renault Trucks D Access an Berliner Stadtreinigungsbetriebe übergeben

Renault Trucks D Access an Berliner Stadtreinigungsbetriebe übergeben

In Berlin wurden die deutschlandweit ersten beiden Renault Trucks D Access an die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) übergeben. Der Renault Trucks D Access eignet sich dank seines Niederrahmen-Fahrgestells besonders im Bereich der Entsorgung und des innerstädtischen Verteilerverkehrs.

 

Der Renault Trucks D Access wurde mit einer Gesamtbreite von 2,29 m besonders für den Einsatz in urbanen Gebieten konzipiert. Der geringe Wenderadius von 6,60 m zwischen den Gehsteigen erleichtert das Manövrieren in engen Gassen. Zusätzlich bietet die  6x2-Version des Renault Trucks D Access eine lenkbare Hinterachse mit elektronischer Steuerung, die bei niedriger Geschwindigkeit für bessere Manövrierfähigkeit und bei hoher Geschwindigkeit für verbesserte Spurkontrolle sorgen soll.

Besonders in der Entsorgungsbranche muss der Fahrer oftmals sehr häufig Ein- und Aussteigen. Beim D Access wurden daher mehrere Konzepte umgesetzt, die dies so komfortabel wie nur möglich gestalten sollen. So befindet sich die Trittstufe zum Fahrerhaus in nur 435 mm Höhe. Optional steht auch eine Falttür auf der Beifahrerseite zur Verfügung, die eine 80°-Türöffnung garantiert.