KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
21.07.2022

Volvo Trucks: null Emissionen, null Unfälle

Foto: Volvo Trucks
Foto: Volvo Trucks
Foto: Volvo Trucks

„Towards Zero“ – null Emissionen und null Unfälle –, lautet das Leitthema, das Volvo Trucks auf der IAA Transportation in Hannover (20. bis 25. September 2022) präsentiert. Im E-Truck-Bereich präsentiert der Nutzfahrzeughersteller drei schwere und zwei mittelschwere LKW-Modelle.

Zudem wird das Unternehmen sein Angebot an Dienstleistungen für Elektro-LKW vorstellen, beispielsweise Reichweiten- und Routenplanung, Ladelösungen und Finanzierung. Darüber hinaus wird Volvo Trucks weitere Antriebslösungen zeigen, die es den Spediteuren ermöglichen sollen, einen umweltschonenden Transport zu erzielen.

Im Bereich der Sicherheit wird Volvo Trucks unter anderem sein neues System vorstellen, das dabei hilft, Fußgänger und Radfahrer zu schützen. Das Sicherheitssystem umfasst ein Doppelradar auf jeder Seite des LKW sowie kameragestützte Funktionen, die schnell auf Gefahren hinweisen.

Volvo Trucks wird im Außenbereich der Ausstellung mehrere LKW für Probefahrten zur Verfügung stellen. Besucher erhalten die Möglichkeit, den Volvo FL Electric und den Volvo FE Electric selber zu fahren. Darüber hinaus werden weitere LKW, wie der Volvo FH mit I-Save, der Volvo FM LNG und der Volvo FH16 für schwerste Transportaufgaben, im Außenbereich ausgestellt.

ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2022