KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
23.05.2019

Verleger Lothar Neumann: 90 Jahre

Verleger Lothar Neumann: 90 Jahre

Am 26. Mai 2019 wird der Krefelder Verleger und Herausgeber des „KFZ-Anzeiger“ Lothar Neumann 90 Jahre alt. In den drei Jahr­zehnten, die er an der Spitze der Stünings Medien GmbH in Krefeld tätig war, hat er eine im Medienbereich einzigartige Konstellation verwirklicht: „Das Haus der Medien“.

Die Wirren des Krieges verschlugen den 1929 geborenen Danziger nach Krefeld, wo er von 1945 bis 1949 eine Lehre als Schriftsetzer absolvierte. 1954 legte er die Schriftsetzer-Lehrmeisterprüfung ab und erweiterte in den folgenden Jahren sein Know-how in verschiedenen leitenden Positionen. Nach der Hochzeit mit der Tochter des Verlagsgründers Willi Stünings trat er 1963 in den Verlag ein, wo er sich von Grund auf in die Medienbranche einarbeitete. Als Willi Stünings 1970 verstarb, übernahmen Lothar Neumann und seine Ehefrau Ingrid die Leitung des Fachzeitschriftenverlages. Unter ihrer Führung entwickelten sich einige der verlagseigenen Fachpublikationen („KFZ-Anzeiger“, „Bus-Fahrt“) und Reiseführer („Autobahn-Guide“, „ReiseDienst“, „Gruppenreise-Navi“) in ihren Bereichen zu führenden Medien in Deutschland und Europa.

Um dem strukturellen Wandel im Mediensektor gerecht zu werden, begann Lothar Neumann Anfang der 80er-Jahre, seine Idee von einem „Haus der Medien“ umzusetzen. Eine im Medienbereich einzigartige Konstellation wurde damit verwirklicht, die vier Unternehmens­bereiche unter einem Dach vereint: den Zeitschriftenverlag, der heute zehn Publikationen herausgibt, die Werbeagentur mit eigener Druckerei und den Internet-Bereich. Lothar Neumann hat dieses Konzept mit dem Anfang 1998 eingeweihten „Haus der Medien“ am Dießemer Bruch 167 in Krefeld auch architektonisch verwirklichen können.

Die Jahre, in denen er das Medien­unternehmen leitete, waren von einem stetigen Wachstum geprägt: 1970 hatte der Verlag noch 20 Mitarbeiter, heute beschäftigt die Stünings Medien GmbH rund 110 Mitarbeiter. Regelmäßig werden hier durchschnittlich zwölf Auszubildende für die anspruchsvollen Medienberufe qualifiziert. Vor allem für seine Verdienste in der Ausbildung junger Menschen erhielt Lothar Neumann am 19. Juli 2004 das Bundes­verdienstkreuz.

Das operative Geschäft hat Neumann im Jahr 2000 an seinen Sohn Volker Neumann und seine Tochter Petra Neumann übergeben. Heute wird das Familienunternehmen von Volker Neumann und dessen Sohn Florian Neumann als Geschäftsführer geleitet. Lothar Neumann ist weiterhin als Beirat für das Medienunternehmen tätig und an mehreren Tagen in der Woche im Haus der Medien am Dießemer Bruch 167 präsent. Neben seiner verlegerischen Arbeit hat sich Lothar Neumann in verschiedenen Sportverbänden engagiert, darunter 30 Jahre im Vorstand des TTC Blau-Weiß.

Auch Stünings Medien begeht 2019 ein rundes Jubiläum: Das Unternehmen wurde am 30. Mai 1929 von Willi Stünings als Verlag „Der Werber“ gegründet – vor 90 Jahren, im Geburtsmonat von Lothar Neumann.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019