KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
09.04.2019

Bauma bricht alle Rekorde

Bauma bricht alle Rekorde

Die Bauma 2019 hat ihre Tore in München geöffnet: Am 8. April gaben Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Messechef Klaus Dittrich den Startschuss für die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte.

Die größte Messe der Welt bricht in diesem Jahr erneut alle Rekorde. Klaus Dittrich: „Mit ihrer Fläche von 614.000 Quadratmetern ist die Bauma in diesem Jahr noch einmal größer geworden. 3.700 Aussteller aus rund 60 Ländern zeigen Ihre Innovationen bei uns in München. Die Besucher reisen aus über 200 Ländern an.“

Noch bis zum 14. April können Besucher gigantische Raupenkräne, Hydraulikbagger, Minenfahrzeuge und vieles mehr auf dem Messegelände in München bestaunen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019