KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
26.05.2020

Brexit: verlängerte Übergangsfrist gefordert

Brexit: verlängerte Übergangsfrist gefordert

Angesichts der Unsicherheit über das Ergebnis der Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU fordern die Transportverbände FNTR (Frankreich), BGL (Deutschland), NLA (Nordics), TLN (Niederlande), Febetra (Belgien), ZMPD (Polen) und Finmobility (Finnland) eine Verlängerung der Übergangsfrist.

Man vertrete die Interessen eines Sektors, der sich hauptsächlich aus kleinen und mittelständischen Familienunternehmen zusammensetze, und der im Vorfeld des Brexits die Sicherheit und Zeit benötige, um sich vorbereiten zu können. Zusätzliche Kosten müssten in den Planungen der Unternehmen berücksichtigt werden.

Ein „No Deal“ Ende 2020 hätte zusätzliche verheerende Folgen für die Transport- und Logistikwirtschaft. „Unsere Unternehmen leiden bereits heute unter den Folgen der Coronavirus-Pandemie mit seiner beispiellosen Wirtschaftskrise. Deshalb fordern wir vor dem 1. Juni und dem Beginn der entscheidenden 4. Verhandlungsrunde zwischen Großbritannien und der EU eine Verlängerung der Übergangsfrist. Diese Zeit über ein oder zwei Jahre wird erforderlich sein, um die Regeln klar festzulegen, die zwischen den beiden Parteien einheitlich gelten müssen“, heißt es in einem Schreiben des BGL.

ANZEIGE
kfz aneziger app

Wir wissen, dass Sie alle von der Corona-Krise betroffen sind. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bis zum 31. August 2020 den KFZ-Anzeiger kostenfrei über unsere App und die Desktop-Version zu lesen.

Zur Anmeldung

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020