KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
29.09.2020

Daimler: Buchner geht in den Ruhestand

Daimler: Buchner geht in den Ruhestand

Verabschiedung von Stefan Buchner: Nach 36 Jahren in verschiedensten Führungsfunktionen im Daimler-Konzern geht das heutige Daimler-Truck-Vorstandsmitglied und Leiter Mercedes-Benz LKW zum 30. September 2020 in den Ruhestand.

Stefan Buchner ist seit November 2019 Mitglied im Daimler-Truck-Vorstands. Er verantwortet dort seit 2013 den Bereich Mercedes-Benz LKW. Nach seiner Ausbildung zum Nachrichtengerätemechaniker bei der Deutschen Bundesbahn absolvierte er den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Esslingen. Seit 1986 durchlief er verschiedene Führungspositionen bei Daimler in den Bereichen Einkauf und Strategie. Internationale Erfahrungen sammelte er durch die Leitung Global Procurement & Supply bei der Mitsubishi Motors Corporation in Japan. Mit der Rückkehr nach Deutschland übernahm er die Leitung Einkauf Daimler Trucks und Daimler Buses. Ab 2010 verantwortete er zusätzlich den Bereich Global Powertrain (weltweite Aggregate-Produktion) und Produktionsplanung.

Nachfolgerin von Stefan Buchner wird Karin Rådström, die im nächsten Jahr ihren Posten antreten wird. Rådström kommt von Scania, wo sie als Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing verantwortlich war. Bis dahin übernimmt John O’Leary, Chief Transformation Officer Trucks Europe, kommissarisch die Leitung des Mercedes-Benz-LKW-Geschäfts.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2020