KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
12.03.2019

Deutsche Post DHL Group wächst weiter

Deutsche Post DHL Group wächst weiter

Im Geschäftsjahr 2018 konnte der Post- und Logistikkonzern Deutsche Post DHL Group weiter wachsen. Der Umsatz des Konzerns stieg um 1,8 Prozent auf 61,6 Milliarden Euro.

Um Wechselkurse und Portfoliomaßnahmen bereinigt stiegen die Erlöse um 6,0 Prozent.

Alle vier Unternehmensbereiche haben nach Konzernangaben zu dieser positiven Entwicklung beigetragen. Wachstumstreiber waren das weiterhin boomende E-Commerce-Geschäft sowie das anhaltende Wachstum der internationalen Handelsströme. Das operative Ergebnis (Ebit) des Konzerns erreichte 3,2 Milliarden Euro. Damit hat das Unternehmen sein im Juni 2018 angepasstes Ergebnisziel erreicht.

„2018 war ein herausforderndes Jahr für Deutsche Post DHL Group, das wir mit einem erfolgreichen Weihnachtsgeschäft abgeschlossen haben. Trotz der zunehmenden geopolitischen Unsicherheiten ist der Welthandel weiter gewachsen. Davon haben insbesondere unsere DHL-Divisionen profitiert. Im deutschen Post- und Paketgeschäft haben wir die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um das Ebit-Wachstum der Sparte langfristig zu sichern – dafür nehmen wir eine kurzfristige Ergebnisbelastung bewusst in Kauf“, sagte Frank Appel (Foto), Vorstandsvorsitzender Deutsche Post DHL Group.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019