KFZ-Anzeiger KFZ-Anzeiger Das Portal für die Transportbranche
25.04.2019

Ford-Nutzfahrzeuge: bestes Ergebnis seit 1990

Ford-Nutzfahrzeuge: bestes Ergebnis seit 1990

Das erste Quartal 2019 beschert Ford Rekord-Zulassungsergebnisse bei den Nutzfahrzeugen in Deutschland: Mit über 13.100 neuzugelassenen Einheiten und einem Nutzfahrzeug-Marktanteil von 13,2 Prozent erreicht der Kölner Hersteller die besten Ergebnisse seit 1990.

In diesem Jahr wurde die aktuell gültige Zahlenerfassung auf Grundlage der Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes eingeführt.

Ford konnte sich im Vergleich zum ersten Quartal 2018 beim Marktanteil um gut 1,3 Prozent, im Hinblick auf das Volumen sogar um 25,5 Prozent steigern.

Während der Stadtlieferwagen Ford Transit Courier mit 592 Einheiten im ersten Quartal knapp unter Vorjahresniveau blieb (Vorjahr 600, minus 1,3 Prozent), legten alle anderen Ford-Nutzfahrzeug-Baureihen deutlich zu: Der Transit Connect steigerte sich mit 1.842 Einheiten um 28,2 Prozent, der Transit Custom mit 3.938 Neuzulassungen um satte 38 Prozent, und auch der „große“ Transit lag mit 4.222 Einheiten um 14,8 Prozent über Vorjahr. Die größte Steigerung erzielte jedoch der Pick-up-Marktführer in Deutschland – mit 2.381 neuzugelassenen Einheiten steigerte sich der Ford Ranger im Vergleich zum Vorjahresquartal um über 42 Prozent.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nutzfahrzeug-Spezialisten in Ihrer Region – Ihre Servicepartner vor Ort

KFZ-RegionalMit einem Klick zum Download als PDF-Datei.
Entdecken Sie alle aktuellen Daten aus den Regionalausgaben des KFZ-Anzeiger auch online!

Download

docstop_267Die Initiative zur medizinischen Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern/-innen

 

Besuchen Sie den KFZ-Anzeiger bei Facebook Besuchen Sie KFZ-Anzeiger bei Twitter

Nach oben

© KFZ-Anzeiger – Das Portal für die Transportbranche 2019