Diese Seite drucken
02.12.2019

Gebrauchte Nutzfahrzeuge aktuell günstiger

Gebrauchte Nutzfahrzeuge aktuell günstiger

Laut exemplarischer Datenanalyse von Tradus, globaler Online Marktplatz für gebrauchte Nutzfahrzeuge und schwere Maschinen, sanken die Preise für Gebrauchte durchschnittlich um 1,8 Prozent im letzten halben Jahr.

Diese Tendenz gilt laut Analyse branchenübergreifend für Landwirtschaft, Bau und Transport. Allerdings in unterschiedlicher Ausprägung.

Die Preise für gebrauchte Landwirtschaftsnutzfahrzeuge gaben mit –3,5 Prozent besonders stark nach. Im Transport sanken sie moderat um -1,5 Prozent und im Bau blieben sie weitgehend stabil (-0,6 Prozent). Je nach Modell, Typ oder Marke gibt es große Unterschiede bei der Preisentwicklung. Einige Modelle wurden sogar gegen den Trend teurer.

Im Bereich Transport erwiesen sich mit –0,4 Prozent LKW gegenüber Zugmaschinen (-2,5 Prozent) als preisstabiler. Ob Scania, MAN, Iveco oder DAF - Zugmaschinen „attraktiver“ Marken wurden günstiger. Zwar sanken auch bei LKW die Preise tendenziell leicht, einige Modelle wie beispielsweise der Volvo FH oder der MAN TGL wurden allerdings um vier bis fünf Prozent teurer.